Gemeinsame Landesausstellung Berlin und Brandenburg - Die Besucherzahlen
Stand: 14.12.01

> Der Potsdamer Platz. Ernst Ludwig Kirchner und der Untergang Preußens (27.04.01 - 12.08.01)
110.000 Besucher

> Preußen 1701 - Eine europäische Geschichte (06.05.01 - 05.08.01)
72.000 Besucher

> Herrliche Künste und Manufacturen - Fayence, Glas und Tapisserien aus der Frühzeit Brandenburg-Preußens von 1680 - 1720 (06.05.01 - 05.08.01)
7.000 Besucher

> Caravaggio in Preußen - Die Sammlung Giustiniani und die Berliner Gemäldegalerie (15.05.01 - 09.09.01)
95.000 Besucher

> Revolution von oben - Die preußischen Agrarreformen: Der Agrarreformer Albrecht Daniel Thaer (15.05.01 - 31.12.01)
1.200 Besucher

> Revolution von oben - Die preußischen Agrarreformen: Reformen und Erfolge - Die Intensivierung der Landwirtschaft (21.05.01 - 12.08.01)
6.500 Besucher

> Von Vestungen. Die brandenburgisch-preußischen Festungen Spandau, Peitz, Küstrin (25.05.01 - 31.12.01)
28.200 Besucher

> Die Viadrina - Eine preußische Universität im 18. Jahrhundert (09.06.01 - 14.10.01)
2.500 Besucher

> Revolution von oben - Die preußischen Agrarreformen: Die süße Seite der preußischen Agrarreformen - Zucker aus dem Oderbruch (15.06.01 - 12.08.01)
14.000 Besucher

> Zwischen Krieg und Frieden - Militär und Gesellschaft in Brandenburg-Preußen von 1700 bis zur Gegenwart. Die Garnisonstadt Prenzlau (17.06.01 - 31.10.01)
5.300 Besucher

> Preußens FrauenZimmer (01.07.01 - 07.10.01)
8.800 Besucher

> Der reale Nutz - Angewandte Wissenschaften in Preußen im 18. Jahrhundert (04.07.01 - 04.08.01)
4.000 Besucher

> Vernunft für's Volk - Friedrich Eberhard von Rochow im Aufbruch Preußens (04.08.01 - 31.12.01)
4.000 Besucher

> Marksteine. Eine Entdeckungsreise durch Brandenburg - Preußen (18.08.01 - 11.11.01)
51.000 Besucher

> Am seidenen Faden... Besiedelung und Landeskultivierung im Raum Treptow/Köpenick durch Friedrich II. (19.08.01 - 31.08.02)
Stand 31.10.: 890 Besucher

> Revolution von oben - Die preußischen Agrarreformen: Berlin - Ein riesiger Bauch. Hungerkrisen und Versorgung einer Metropole (23.08.01 - 31.12.01)
15.000 Besucher

> Revolution von oben - Die preußischen Agrarreformen: Rucksackbauern und arme Gutsbesitzer - Die Agrarreformen in der Niederlausitz (26.08.01 - 31.12.01)
800 Besucher

> Am seidenen Faden... Landeskultivierung und ländlicher Seidenanbau im südlichen Berlin des 18. und 19. Jahrhunderts (27.08.01 - 26.02.02)
5.900 Besucher

> Sand im Getriebe? Stationen preußischer Technikpolitik (22.09.01 - 31.01.02)
65.000 Besucher (Gesamtbesucher des Museums)

> Im Dienste Preußens. Wer erzog Prinzen zu Königen? (12.10.01 - 07.01.02)
4.600 Besucher

> Das Hüttenwerk Peitz. Aufstieg und Niedergang eines Industriestandortes (25.11.01 - 31.12.01)
600 Besucher

Gesamtbesucherzahl: 488.000 Besucher


Gesamtbesucherzahl „Festspiele in Schlössern, Dörfern und Museen":
Rund 150.000 Besucher zählten die zahlreichen Sonder- und Dauerausstellungen zum Thema Preußen in Berlin und Brandenburg, etwa das Schlossmuseum in Oranienburg mit 33.000 Besuchern, die Ausstellung „PreußischBlau" mit 12.000 Besuchern, das Schlossmuseum in Paretz mit 13.000 Besuchern.
Veranstaltungen wie Schauplatz Museum, der Brandenburgische Musiksommer, Opernaufführungen in Rheinsberg, die Konzertreihe im Schauspielhaus, die „Langen Nacht der Museen", geführte Touren auf preußischen Spuren durch Berlin und Brandenburg, Präsentation der Ergebnisse eines Schülertheaterwettbewerbs - um nur einige Beispiele zu nennen - lockten rund 200.000 Besucher.


zurück


Gemeinsames Projekt der Länder Berlin und Brandenburg - zur 300. Wiederkehr
der Krönung des ersten Königs in Preußen